UNSER WEBSTORE IS GEÖFFNET | BESTELLEN SIE SICHER ONLINE
  •   Schneller Versand innerhalb Deutschlands

  •   Sichere Zahlungsmethoden

  •   1 Jahr Garantie

  •   14 Tage Wiederrufsrecht

Shopping Warranty

KINDERBETTEN KAUFEN: VOR 14:00 UHR BESTELLT = NOCH HEUTE VERSANDT!

Das Kleinkindbett von unsere "Cerise Kollektion" ist jetzt auch in Deutschland verfügbar!
Der Übergang zum 2-jährigen Kinderbett ist ein wichtiger Schritt. Es ist daher wichtig, Komfort und Sicherheit für Ihr Kind zu gewährleisten. Entdecken Sie die Eigenschaften der Kleinkindbetten von Petite Amélie am Ende dieser Seite ...

  • Peuterbed Cerise uit massief hout

    Kleinkinderbett 140x70cm «Cerise» | Natur

    209,00
  • Kinderzimmer Kleinkindbett

    NEU! KINDERBETT «COLOMBE» 140X70 WEISS

    179,00
  • KinderbedColombe in zartem grau

    Neu! Kinderbett «COLOMBE» 140X70 GRAU

    179,00
  • Komfortschaummatratze 140 x 70

    Premium Komfortschaummatratze 140 x 70 x 10 cm

    89,00

Hurra, es ist Zeit für ein größeres Kinderbett!

Es ist an der Zeit, dass Ihr Kind von einem Babybett zu einem größeren Kinderbett übergeht? Was für ein Meilenstein! Ihr Sohn oder Ihre Tochter ist jetzt zu groß für das Babybett oder vielleicht ist ein Bruder oder eine Schwester unterwegs. Eine aufregende Zeit! für die ganze Familie!

Sie können dann beispielsweise ein Kleinkinderbett, ein Mitwachsbett oder sogar ein Einzelbett auswählen. Um den Übergang von einem Kinderbett zu einem "großen Personenbett" zu erleichtern, können Sie sich zunächst für ein Kinderbett 140x70 cm von Petite Amélie entscheiden, anstatt gleich in ein großes Kinderbett 90x140 zu wechseln. Diese Kinderbetten haben noch nicht die Größe eines Teenager- oder Einzelbettes und sind designed, um ein Ausrollen des Bettes zu verhindern. Darüber hinaus vermittelt eine Seitenschiene ein sicheres und gemütliches Gefühl mit einem tollen Design.

 

4 Tipps, um Ihr Kleinkind an ein Kinderbett zu gewöhnen

Petite Amélie denkt gerne mit! Da wir hier alle Eltern sind, geben wir Ihnen vier Tipps, um den Übergang von einem Babybett zu einem Kinderbett zu erleichtern.

1. VORBEREITEN 
Der Übergang von dem sicheren Babybett zu einem größeren Kinderbett ist immer aufregend. Unabhängig davon, ob Ihr Kind bereit ist oder nicht, ist es immer sehr wichtig, dass Sie Ihr Kind (mental) darauf vorbereiten.
Sie können dies folgendermaßen tun:

  • Binden Sie Ihr Kind in den Prozess ein, indem Sie Bilder zeigen und darüber sprechen.
  • Wählen Sie ein Kleinkinderbett. Diese Art von Bett ist ideal für Kleinkinder, um sich an ein größeres Bett zu gewöhnen.
  • Gehen Sie mit ihm oder ihr in den Laden, um Kinderbetten zu probieren
  • Wenn Sie tatsächlich eine Wahl getroffen haben und das Bett im Haus haben, stellen Sie das neue Kinderbett, wenn im Kinderzimmer Platz ist, in das Schlafzimmer Ihres kleinen Jungen oder Mädchens. Lassen Sie Ihren Kleinen zuerst in seinem Kinderbett schlafen, aber aufgrund des größeren Kinderbetts kann er sich an die Größe gewöhnen und beispielsweise bereits Bücher lesen oder darin spielen, bevor er schlafen geht.

 2. FRÖHLICHES EREIGNIS
Machen Sie das Übertragen auf ein Kinderbett zu einer echten Party! Indem Sie das Zimmer neu dekorieren und betonen, dass Ihr Kind im neuen Bett träumen und schlafen wird, wecken Sie das Interesse Ihres Kindes und werden genauso begeistert wie Sie vom "Bett für große Kinder". Die Kuscheltiere sind natürlich alle eingeladen! Dafür ist immer genug Platz, auch in einem Kleinkinderbett.

3. SCHAFFEN SIE EINEN SICHERHEITSSINN
Auch wenn Ihr Kind bereit für ein größeres Bett ist, ist und bleibt es ein bisschen aufregend!
Machen Sie das neue Kinderbett zu einem sicheren Ort mit weicher Bettwäsche, schönen Kissen, Büchern auf einem Hocker neben dem Bett und einer süßen Lampe und vergessen Sie nicht, seine Lieblingskuscheltiere ins Bett zu legen! Die Seitengitter mit Stangen lassen es etwas wie das alte Bett aussehen, was auch Ihr Kind beruhigt.

4. GEDULD IST EINE TUGEND
Einige Kleinkinder können sofort gut in einem Kinderbett oder einem großen Bett schlafen, andere sind manchmal weniger glücklich. Im letzteren Fall ist Geduld unerlässlich. Versuchen Sie es in ein paar Wochen erneut und benutzen Sie in der Zwischenzeit einfach das Kinderbett. Die erste Periode kann auch helfen, bei Ihrem Kind zu bleiben, bis es schläft. Es kann auch für Kleinkinder nützlich sein, die ständig aus dem Bett klettern, um bei ihnen zu bleiben, bis sie schlafen. Wenn Sie keine Lust dazu haben, versuchen Sie, ruhig zu bleiben und es wieder ins Bett zu bringen, auch wenn Ihr Kind mehrmals aus dem Bett steigt. Es besteht die Möglichkeit, dass es nach ein paar Tagen langweilig wird und Ihrem Kind klar wird, dass es einfach schlafen gehen sollte.

Kinderbett mit einem Tor

Unsere Kinderbetten sind auf beiden Seiten mit Erhöhungen ausgestattet. Eine Seite ist kürzer, sodass Ihr Kind selbständig ein- und aussteigen kann. Die halbhohen Tore haben Stangen, genau wie das Kinderbett (aber niedriger), was Ihrem Kleinkind ein Gefühl der Anerkennung und damit Sicherheit bietet. Schauen Sie sich unser Vivien- oder Leon-Bett oder die Plume an.

Tipps zum Kauf eines Kinderbetts

Wenn es Zeit ist, zu einem Kinderbett zu wechseln, ist es wichtig, dass Sie die richtige Wahl treffen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einige Tipps geben, wie Sie die richtige Wahl für Kinderbetten treffen können, sei es für Kleinkinderbetten oder Juniorbetten.

  1. Die Größe
    Dies ist wahrscheinlich das Wichtigste beim Kauf neuer Kinderbetten. Die Größe sollte stimmen. Zu kleine Kinderbetten sind offensichtlich nicht gut, aber ein zu großes Kinderbett kann dazu führen, dass Ihr Kind im Bett "schwimmt".
  2. Der Boden
    Neben der Größe ist auch die Unterseite des Bettes ein wichtiger Faktor. Der Boden muss fest sein, damit Ihr Kind flach bleibt, aber er muss auch lüften. Ein Lattenrost ist die beste Wahl. Die besten Lattenroste finden Sie in unseren Kinderbetten.
  3. Die Matratze
    Um sicherzustellen, dass sich Ihr Kind wohlfühlt, ist die Wahl einer Matratze entscheidend. Die Matratze sollte weich, aber nicht zu weich sein. Eine zu weiche Matratze kann dazu führen, dass Ihr Kind sein Gesicht im Schlaf in die Matratze drückt. Außerdem müssen Sie immer darauf achten, dass die Matratze genau in das Kinderbett passt. Zwischen dem Rahmen und der Matratze sollte nicht mehr als 2 Zentimeter Platz sein.
  4. Das Material
    Kinderbetten können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Bei der Auswahl des Materials ist es wichtig zu überprüfen, ob es sicher ist. Bei uns finden Sie nur Kinderbetten aus sicherem Material, die alle Sicherheitsanforderungen erfüllen.
  5. Das Design
    Schließlich ist es natürlich auch wichtig, das Design des Kinderbetts zu betrachten. Dann denken Sie nicht nur an das Design, sondern auch an die Farbe. Bei uns finden Sie schöne und einzigartige Kinderbetten, für jeden ist etwas dabei!

Ab welchem ​​Alter wechseln Sie zu einem Kinderbett?

Der Übergang von einem Kinderbett zu einem Kinderbett erfolgt normalerweise, wenn Ihr Kind ungefähr 2 Jahre alt ist.

In welchen Farben sind Ihre Kinderbetten erhältlich?

Unsere Kinderbetten sind bald auch in Grau, Weiß und Naturholz erhältlich.

Was ist Ihre Lieferzeit?

Vor 14:00 Uhr bestelltes Kinderbett wird heute versandt.